Kooperationen

Was macht gutes Kooperationsmanagement aus?

Für jedes erfolgreiche Markenbranding eines Sternekoches oder anderen Vertretern aus der Gastronomie sind die richtigen Kooperationen maßgeblich. Ein gutes Kooperationsmanagement unterstützt das Zusammenfinden von Marke und Kooperationspartner, indem es die Ziele und individuellen Vorstellungen beider Seiten koordiniert und wirksam miteinander verknüpft. Nicht jede Kooperation macht Sinn, sodass im Vorfeld schon gefiltert werden muss, mit welchen Partnern eine Zusammenarbeit auch auf lange Sicht sinnvoll erscheint. Ein talentierter Jungkoch passt sicherlich hervorragend zu einem Ausstatter für hochwertige Küchenutensilien, eine Kooperation mit einem Anbieter für Bademoden macht nur bedingt Sinn.
Kooperationen beruhen auf beidseitigem Einverständnis über Abläufe und dem Ziel, welches letztendlich zum Vorteil von beiden Seiten definiert wird. Der Kooperationspartner kann die Exklusivität seines Produktes oder seiner Veranstaltung durch die Marke unterstreichen. Im Gegenzug festigt die andere Seite ihren Markenwert und kann mithilfe der Kooperation den eigenen Bekanntheitskreis erweitern.

Erfolg dank kompetentem Kooperationsmanager

Bei einer geplanten Kooperation im Gastronomiebereich ist The Chefs’ Stories bei allen essentiellen Schritten begleitend und koordinierend an Ihrer Seite. Recherche, Verhandlung, Begleitung – mit diesem scheinbar einfachem Gerüst steht einer erfolgreichen Kooperation nichts im Wege. Aber welche Aufgaben stellen sich uns als Kooperationsmanagement bei den einzelnen Schritten?

  • Recherche: Nach einer Kooperationsanfrage für einen unserer Künstler recherchieren wir ausführlich, inwieweit eine Zusammenarbeit für beide Seiten sinnvoll ist. Passen Ideen und vermittelte Werte von eventuellem Partner und Künstler zusammen? Kann eine authentische Zusammenarbeit gewährleistet werden? Sind diese Fragen beantwortet und ist das Ergebnis der Recherche positiv, kann der nächste Schritt erfolgen.
  • Verhandlung: Wir wollen, dass beide Seiten von einer Kooperation
    profitieren. Wir unterstützen unsere Künstler bei der Aufsetzung der Verträge und garantieren dank jahrelanger Erfahrung für einen erfolgreichen Abschluss der Verhandlungen. Alle Fragen und Feinheiten rund um die zukünftige Zusammenarbeit werden in diesem Schritt vermerkt und festgelegt. So können spätere Unstimmigkeiten von vornherein ausgeschlossen werden.

 

  • Begleitung: Nach einem erfolgreichen Abschluss ist ein gutes Kooperationsmanagement auch langfristig als betreuender Partner in alle Entscheidungsvorgänge involviert. Eine Kooperation ist kein statisches Konstrukt. Neue Trends, innovative Produkte und Ideen können zu ständig wechselnden Vorstellungen führen, inwiefern die Kooperation von beiden Seiten aus bespielt werden kann. Bei diesen Entscheidungen sind wir als Kooperationsmanager eine wichtige Kommunikations-Schnittstelle, um alle Kooperationspartner zufrieden zu stellen.