Fine Dining Restaurant Tipps

die Geschichten schreiben

Wir von The Chefs’ Stories sind absolute Genussmenschen. Somit versuchen wir so oft es geht einer der schönsten Sachen der Welt nachzugehen – gutes Essen. Für einen genussvollen Abend besuchen wir besondere Empfehlungen, außergewöhnliche Adressen, ausgezeichnete Köche und “ausgezeichnete” Spitzenrestaurants, die selbst oder deren Küchenchef eine oder mehrere (namhafte) Auszeichnungen erhalten haben. Eine Michelin Bewertung muss es nicht zwingend sein, aber ein wahrer Gourmet Tipp.

Während unseres Restaurantbesuches achten wir auf alle Kriterien, die zu einem gelungenen Abend beitragen sollten und bewerten demnach:

  • Service & Gastfreundlichkeit
  • Ambiente & Stimmung
  • Speisen & Getränke
  • Preis-Leistungsverhältnis

Die Kriterien unserer Gourmet Bewertung

Bei uns dreht sich alles um Geschichten. Sobald wir ein Restaurant betreten, begrüßt und platziert werden, beginnt unsere Genussreise, noch ehe wir Wasser im Glas haben. Welche Geschichte erzählt uns der Küchenchef mit seinem Menü? Welche Geschichte behalten wir im Kopf, die wir begeistert weiter erzählen? Das Essen kann noch so gut gewesen sein. Wenn der Service, das Ambiente und die Gastlichkeit in dem Restaurant, das du besucht hast, aber enttäuschend waren, erinnerst du dich dann gern an den Abend zurück? Nein. Michelin Empfehlungen, die penibel auf die Küchenleistung achten, gibt es viele. Restaurantkritiker gehen treffsicher auf die Qualität, den Geschmack, die Textur, den Geruch und die Präsentation der Gerichte ein.

Für uns steht fest, dass Herzlichkeit und ein ganzheitliches, schönes Erlebnis in einem Restaurant mindestens genauso viel wert sind, wie ein perfekt Sous vide gegartes Steak. Natürlich muss das Essen lecker schmecken, außergewöhnlich sein, mitreißend und emotional. Aber wir sind keine fachmännischen Restaurantkritiker und somit zerlegen wir die Gerichte nicht in ihre einzelnen Bestandteile. Wir wollen den Fokus auf den Wohlfühl-Faktor legen, zu dem die Speisen, das Service Personal, der Sommelier, die Köche und das Ambiente allesamt beitragen. Was wir gegessen haben und wie es uns geschmeckt hat, erfahrt ihr selbstverständlich anschließend in unseren Berichten.

Unsere Gourmet Kritiken

Anker lichten und genießen: Lunch im Pauly Saal

Warum muss es im Sternerestaurant eigentlich immer ein Dinner sein? Wir waren kürzlich in der Hauptstadt bei Arne Anker zum Lunch zu Gast. Im Pauly Saal stehen Geschmack, Kreativität und technisches Handwerk zu jeder Tageszeit auf der Karte. 2015 übernimmt Arne Anker die Küchenleitung im Pauly Saal – und wird im nächsten Jahr vom ROLLING…

Bianc Interior

Ein Stückchen Sommer am Sandtorkai: Das bianc von Matteo Ferrantino

Hafencity, Hamburg. Hier, am Sandtorkai, mit Blick auf die Elbphilharmonie, befindet sich das erst kürzlich eröffnete Restaurant von Matteo Ferrantino – das bianc. Einen besseren Ort als das „Tor zur Welt“ kann man sich für seine kreative und mediterrane Küche kaum vorstellen. Den neuen Geheimtipp der Hansestadt konnten auch wir uns selbstverständlich nicht entgehen lassen.…

The Test Kitchen Door

The Test Kitchen – das Must-Eat in Südafrika

Bevor wir uns durch den neuen Guide Michelin 2018 schmecken, war es Zeit für ein ganz besonderes Restaurant, das schon lange auf unserer Liste steht: “The Test Kitchen” in Kapstadt. Für Kenner der Fine Dining Szene gehört ein Besuch im innovativen Lokal zum Pflichtprogramm und es gilt als das beste Restaurant Südafrikas. Seit der Eröffnung…

Michelin Gala Dinner 2018

Menü der Spitzenköche: Das Michelin Gala-Dinner 2018

Wie jedes Jahr hielt letzten Dienstag wieder Deutschlands gesamte Gastronomieszene für ein paar Stunden den Atem an: Der Guide Michelin Deutschland hat seine heiß begehrten Sterne vergeben. Rund 400 Genussbegeisterte pilgerten für das Ereignis in die Babelsberger Metropolishalle, die sich für diesen Abend in das kulinarische Mekka Deutschlands verwandelte. Bei der Gala wurden nicht nur…

Matthias Gfroerer mit Matthias Diether

Nordic Island Cuisine trifft auf norddeutsche Regionalität: Wie wir estnische Aromen in der Gutsküche erlebten

Nicht nur wir sind Wiederholungstäter. Vergangenen Sonntag legte das 31. Schleswig-Holstein Gourmet Festival einen zweiten Stopp in der Gutsküche ein. Nach der ersten, köstlichen Veranstaltung mit Original Beans zog es uns dafür erneut vor die Tore Hamburgs auf das Gut Wulksfelde. Dieses Mal hatte Küchenchef Matthias Gfrörer ganz besondere Verstärkung am Herd: Aus Estland reiste…

Schokolade, Schweinebauch und Champagner – ein Abend voller Überraschungen in der Gutsküche Wulksfelde

Wir sind nicht zum ersten Mal in der Gutsküche. Zum ersten Mal jedoch zu einem Schokoladen-Dinner, ausgerichtet von Küchenchef Matthias Gfrörer und einem Unternehmen, das Gourmet-Schokolade verkauft, die die Welt verbessert: Original Beans. Preisgekrönte Schokolade im herzhaften Produktkontext Am Abend des 13. Oktobers haben sich in der Gutsküche Wulksfelde Schokoladen-Liebhaber, Genießer und viele Neugierige versammelt,…

Soelring Hof

So schmeckt Sylt: Zu Gast im Söl’ring Hof

Zugegeben: Wir sind Wiederholungstäter. Nahezu jeder Besuch auf der Nordseeinsel Sylt endet mit einem Dinner im Söl’ring Hof – und sei der Aufenthalt noch so kurz! Wie jedes Mal freuen wir uns auf das 2-Sternemenü, sind gespannt auf neue Kreationen und es ist ein wohliges Gefühl zu wissen: Wir werden wieder restlos begeistert sein. Ein Besuch…

Coda Bar Dessert Schokolade

Die Coda Bar in Berlin – mehr als ein guter Grund, um nach Neukölln zu fahren

Wer an eine Dessert Bar denkt, fühlt sich wahrscheinlich im ersten Moment von Süßspeisen überrumpelt. Wer soll das alles essen? Selbst Petit Four nach dem Dessert sind für den Magen oft schon zu viel. Aber René Frank, Ausnahmetalent in der Patisserie, und Oliver Bischof, Berliner Diplom-Designer, zeigen, dass dieses Konzept funktioniert. Seit dem Sommer 2016…