Beiträge Von :

Wiebke Theuer

Gault-Millau-ChristianBau-DE-19,5

Christian Bau ist Gault&Millau Koch des Jahres 2018

Wir freuen uns unheimlich für unseren 3-Sterne-Protagonisten: Christian Bau ist Gault&Millau Koch des Jahres 2018! Für seine „kosmopolitischen Gerichte von Weltrang, in denen er klassisch französische Kochkunst, japanische Inspiration und ein fanatisches Verhältnis zum guten Produkt verbindet“, kürt der Guide den 46-jährigen Christian Bau vom Restaurant „Victor’s Fine Dining by Christian Bau“ im saarländischen Perl zum…

weiterlesen
Guide-Michelin

Die Oscar Verleihung der Gastronomie: Erstmals 300 Sterne-Restaurants im Guide MICHELIN Deutschland 2018

Der Gourmetführer Guide MICHELIN Deutschland hat heute in Potsdam seine neue Auflage 2018 vorgestellt. Nachdem die Gala letztes Jahr in Berlin stattfand, erwarteten über 400 Gäste, Journalisten, Blogger und Sponsoren im Filmpark Babelsberg mit großer Spannung die neuen Sterne. Erstmals gibt es 300 Sterne-Restaurants im Guide MICHELIN Deutschland 2018. Das Restaurant „Atelier“ in München unter der…

weiterlesen
Jan-Philipp Berner in Suedafrika

Zurück in Südafrika: Jan-Philipp Berner entwickelt Gourmet-Menü für Diamanten Safari von Benguela Diamonds

Ende Oktober reiste Söl’ring Hof Küchenchef Jan-Philipp Berner bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr nach Südafrika. Seine Mission: Für die Diamanten Safari von Benguela Diamonds sollte er ein neues Menü entwickeln, den Köchen vor Ort beibringen und anschließend exklusiven Gästen servieren.   Doch wie kommt der Sylter Küchenchef plötzlich zu Safaris und Diamanten? “Während…

weiterlesen
Harald Wohlfahrt

Harald Wohlfahrt übergibt an Torsten Michel

Wie das Wirtschaftsmagazin ‘Capital‘ (Ausgabe 6/2017, EVT 18. Mai) berichtet, übergibt Spitzenkoch Harald Wohlfahrt im Juni nach 40 Jahren das Drei-Sterne-Restaurant „Schwarzwaldstube“ in Baiersbronn an seinen langjährigen Sous-Chef Torsten Michel. Der 39-Jährige wurde seit mehr als einer Dekade auf den Posten als Küchenchef vorbereitet. Seit 2004 kocht der Dresdner in der Schwarzwaldstube, bereits Ende 2005…

weiterlesen
Kaviar-auf-carpaccio

Frischer Kaviar perlt locker – Eine kleine Kaviar-Kunde

Es gibt kaum eine andere Delikatesse, die einen solchen Sex-Appeal besitzt wie Kaviar. Der Rogen vom Stör gilt als Inbegriff des Genusses. Bereits seit der Antike symbolisiert er weltweit Reichtum und Macht und ist in höchster Qualität ein teuer bezahltes Genussmittel. Auch heute ist Kaviar nach wie vor ein begehrtes Luxusprodukt, wie die Nachfrage bei…

weiterlesen
Boshendal-garten-schild

Abschalten und genießen! Auf der Boschendal Farm ticken die Uhren anders

Im Herzen des Franschhoek-Tals, 60 Kilometer von Kapstadt entfernt, erstreckt sich das riesige Terrain der Boschendal Farm. Feine Weine und erstklassige Küche in Bio-Qualität vor einer atemberaubenden Gebirgskulisse sind das Aushängeschild des traditionsreichen Anwesens – perfekt, um die Zeit zu vergessen. Was zu einem Trip nach Boschendal unbedingt dazu gehört, erzählen wir euch hier. Von…

weiterlesen
Henrico-Grobbelaar-Cullinan-Hotel

You get what you pay for – über den Kochberuf in Südafrika, Herausforderungen und Unterschiede zu Deutschland

Auf unserem 10-tägigen Südafrika-Trip im Januar haben wir gemeinsam mit Jan-Philipp Berner und seinem Söl’ring Hof Team viele Köche aus unterschiedlichen Restaurants kennenlernen dürfen. Dabei haben wir uns gefragt: Wie wird man in Südafrika überhaupt Koch? Wo liegen die Herausforderungen und was sind die Unterschiede zur deutschen Ausbildung? Wir haben mit vier Köchen darüber gesprochen……

weiterlesen
  • 1
  • 2