Christian Bau richtet an

Von den Besten lernen – Christian Bau beim Symposium Culinary Prague

Wenn sechs internationale Sterneköche in der tschechischen Hauptstadt aufeinander treffen, hat das nur einen Grund: Das jährliche Symposium Culinary Prague. Dieses Jahr mit von der Partie: Christian Bau – dank der Unterstützung von The Chefs’ Stories.

Das Symposium Culinary Prague gibt es noch nicht lange. Seit 2014 treffen sich jährlich hochkarätige Spitzenköche aus aller Welt in der Hauptstadt der Tschechischen Republik. Und auch am 31. Oktober war es wieder soweit. Neben 3-Sterne-Koch Christian Bau waren fünf weitere Spitzenköche nach Prag gereist: Yoshinoro Ishii, 2-Sterne-Koch im britischen UMU, Heinz Beck, 3-Sterne-Koch im römischen La Pergola, David Thompson, Sterne-Koch im Restaurant Nahm in Thailand, Elena Arzak, 3-Sterne-Köchin im Restaurant Arzak in Spanien sowie der Schwede Ebbe Vollmers, 2-Sterne-Koch im Vollmer’s.

Hintergrund des Symposiums, welches dieses Jahr in ausverkauftem Hause stattfand, ist die Weitergabe von Wissen und Können an die junge Generation tschechischer Köche. In dieser Hinsicht gibt es in unserem östlichen europäischen Nachbarstaat großes Entwicklungspotenzial. Insbesondere hinsichtlich der Nutzung neuer Ingredienzen und Möglichkeiten innerhalb der Methoden des Kochens. The Chefs’ Stories machte es nun möglich, dass auch Christian Bau und sein Team ihre Handwerkskunst auf dem Symposium Culinary Prague vorstellen konnten. Hierzu wurden fünf Gänge zubereitet. Darunter waren auch berühmte Signature Dishes von Bau, wie der “Tag am japanischen Meer” sowie der “Ring of desire”.

Neben der Präsentation und der praktischen Vorstellung der Handwerkskunst der sechs Spitzenköche beeindruckte alle Anwesenden, uns eingeschlossen, eine gleichzeitig stattfindende Messe. Sämtliche Aussteller kamen aus der Tschechischen Republik und stellten regionale Spitzenprodukte wie Weine, Kaffee, Gebäck oder auch nützliche Küchenutensilien wie beispielsweise Messer vor. Das diesjährige Symposium Culinary Prague war also erneut ein Tag, der für alle Seiten absolut lohnenswert war. Gern unterstützt The Chefs’ Stories auch zukünftig Veranstaltungen solcher Art mit seinen Protagonisten und Kooperationspartnern.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.