Matthias Gfroerer

Ein Genussevent mit Freunden und viel Freuden

Am 25. Juni ist es wieder soweit: Im Hotel Vier Jahreszeiten wird mit Freunden und Freuden gekocht. Mit von der Partie ist auch unser Protagonist Matthias Gfrörer, Inhaber und Küchenchef der Gutsküche in Tangstedt auf dem Gut Wulksfelde.

Kochen mit Freu(n)den: Ein Event, welches bereits seit mehreren Jahren immer wieder von unterschiedlichen Spitzenköchen in Hamburg und Umgebung veranstaltet wird. Auch für Matthias Gfrörer ist es nicht das erste Mal, dass er an solch einer Veranstaltung teilnimmt. Vor einigen Jahren hat er dazu sogar selbst in seine Gutsküche eingeladen. Ein einfaches Kochevent ist das „Kochen mit Freu(n)den“ jedoch ganz und gar nicht. Viel eher eine Art Küchenparty, bei der alle anwesenden Kochprofis ihre Lieblingsgerichte zubereiten und den Gästen servieren. Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen pure Freude am Kochen, der Genuss hervorragender Speisen sowie die Freundschaft zwischen den einzelnen Beteiligten, die sich oft schon viele Jahre kennen. Den Kochkollegen beim Zubereiten und Anrichten einmal über die Schulter schauen und mit Spaß voneinander lernen – in ungezwungener Atmosphäre, ganz locker. Genau das ist es, worum es eigentlich geht.

Kräuterküche im Hotel Vier Jahreszeiten

Am Abend des 25. Juni steht Matthias Gfrörer natürlich nicht allein in der Küche des Hotel Vier Jahreszeiten, in der er übrigens einige Jahre vor seiner Selbständigkeit seine Ausbildung absolviert hat. Neben Gfrörer werden auch Laurin Kux, Küchenchef im Jellyfish Hamburg, Marcel Görke, Inhaber des Restaurants Heimatjuwel in der Hansestadt, Michael Mikolajczak, zuständig für die Patisserie im Hotel Vier Jahreszeiten sowie Robert Stolz, Küchenchef des Grills im Hotel Vier Jahreszeiten, vor Ort kochen.

Fokus der Veranstaltung wird das Themengebiet Kräuter sein. Jeder der Protagonisten an dem Abend kocht einen Gang  für insgesamt 80 geladene Gäste. Was genau an dem Abend seinen Weg auf den Tisch finden wird, soll im Vorfeld selbstverständlich noch nicht bekannt gegeben werden. Gespannt dürfen Sie allemal sein. Freuen Sie sich auf unseren exklusiven Nachbericht und tolle Momentaufnahmen von der Veranstaltung!

[/vc_column][/vc_row]

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere